15. Oktober 2023

Fichu

« Back to Glossary Index

Fichu kommt aus dem Französischen und bezeichnet ein dreieckiges oder quadratisches, diagonal zu einem Dreieck gefaltetes Tuch, das Hals und Dekolletee von Frauen bedeckt. Er ist seit dem 19. Jahrhundert Teil der meisten Trachten. Es besteht meist aus Baumwoll- oder Seidenstoff.

Fichuwolle war ein Produkt der Firma Schwanenmarke, die es nicht mehr gibt.

« Zurück zum Handarbeitslexikon
Consent Management Platform von Real Cookie Banner